Frohe vegane Weihnachten!

Liebe Freunde, Förderer und Mitglieder der V-Partei³,

ein ereignisreiches und spannendes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Aus dem jungen Pflänzchen V-Partei³ hat sich mittlerweile ein stabiles und hoffnungsvolles Bäumchen entwickelt, das alle 16 Bundesländer abdeckt. Lagen wir vor einem Jahr noch bei ca. 650 Mitgliedern, haben die Wahlteilnahmen in NRW, Niedersachsen und im Bund zur Erweiterung des Bekanntheitsgrades und damit zu einem positiven Zulauf von über 1000 neuen Mitgliedern geführt – die Zahl 2.000 ist zum Greifen nahe. Wer hätte das gedacht?

Unsere Inhalte, unsere gemeinsame Vision, treffen den Nerv der Zeit und füllen damit ein programmatisches Vakuum.

Krisen und Terrorismus sind keine neue Erfindung. Doch noch nie war Europa so unmittelbar betroffen. Das industrielle Zeitalter, der technische Fortschritt wird alljährlich am 24.12. unter Millionen – importierten und mit Chemikalien behandelten – Weihnachtsbäumen greifbar und nicht nur durch den Verpackungsmüll auch sichtbar. Der Europäische Wohlstand und der Durst nach einem immer stärkeren Wirtschaftswachstum fällt uns zunehmend nicht nur vor, sondern auch auf die Füße. Es wird also höchste Zeit, dass eine Wende eingeleitet wird. Postwachstumsökonomie lautet das Zauberwort, vor dem sich die etablierten Parteien fürchten. Sie bedeutet weitgreifende Veränderungen, dürfte aber das effektivste Mittel gegen den Klimawandel sein. Um die Rahmenbedingungen hierfür zu schaffen, benötigt es eine politische Partei, die frei von Lobbyzwang neue Denkmuster lebt.

Wie wichtig die V-Partei³ ist, zeigt auch das Thema Glyphosat. Seit 40 Jahren sorgt das Ackergift sowohl für einen steten Rückgang der biologischen Vielfalt als auch für eine negative Beeinflussung der Gesundheit von Mensch und Tier. Parteien, deren Programmatik und Intention einzig auf Wirtschaftswachstum ausgelegt sind, haben die Entwicklung einer industriellen Landwirtschaft subventioniert. Sogar die Grünen haben in der Zeit, als sie für das Landwirtschaftsministerium (Fr. Künast) und das Umweltministerium (Hr. Trittin) zuständig waren, die Wiederzulassung des Globalherbizids unterstützt. Denn ohne das Ackergift ließe sich auch die von allen Alt-Parteien geförderte industrielle Tierhaltung nicht länger aufrecht erhalten. Es verwundert also nicht, dass dieses Schlüsselthema einzig die V-Partei³ vor der Bundestagswahl auf den Wahlplakaten visualisierte.

Mit unserem konsequenten, 100 % veganen Parteiprogramm können wir Konfliktthemen wie etwa das Schächten genauso kritisch diskutieren, wie die alljährlichen Schlachtfeste anlässlich von Ostern, Oktoberfest oder Weihnachten. Die vegane Bewegung steht für eine neue Ethik ein, die Menschen, Tiere und Umwelt wertschätzt und deren Recht auf Unversehrtheit als unantastbar erkennt. Als politisches Instrument steht dafür die V-Partei³ zur Verfügung.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, die mit Inspiration und Engagement am Aufbau der V-Partei³ bislang mitgewirkt haben. Gleichzeitig laden wir alle Sympathisanten dazu ein, bei dieser Bewegung aktives Mitglied zu werden und damit ein deutliches Zeichen für die nötige Veränderung zu setzen.

Lassen Sie uns in den nächsten Tagen die Zeit nehmen, um Pläne zu schmieden, wie wir noch weiter die Achtsamkeit gegenüber unseren Familienangehörigen, Nachbarn, Kollegen, aber auch gegenüber allen Notleidenden und der gesamten Umwelt verbessern können.

Wir wünschen Ihnen besinnliche, vegane Feiertage und einen guten Start ins nächste Jahr!

© Der Bundesvorstand der V-Partei³

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close