Der falsche Weg

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast plant eine auf drei Jahre begrenzte Förderung von Güllelagern und will dafür die Steuerzahler um 10 Millionen Euro erleichtern.

Wieder mal setzt die Landesregierung am falschen Ende an. Wiedermal wird nur Flickschusterei betrieben anstatt endlich mal etwas an den Ursachen der Umweltverschmutzung zu ändern.

Mal ganz abgesehen davon, dass man dieses Geld für so viel sinnvollere Investitionen – wie z.B. kostenlosen ÖPNV, Kitas, Schulen usw. ausgeben könnte, ist es auch noch das völlig falsche Signal. Denn: Es wird einfach viel zu viel Gülle produziert. Diese muss auf die Felder und verpestet unser Grundwasser. Und zu allem Überfluss scheinen diese hochtrabenden Pläne laut SPD und CDU noch nicht mal in der Koalition bekannt zu sein.

Es wird höchste Zeit, dass die Tierbestände begrenzt werden und dass wir endlich anfangen, die tierproduktfreie Ernährung zu fördern. Es braucht mehr gesundheitliche Aufklärung und eine konsequente Förderung ethisch produzierender Unternehmen. Es geht vor allem auch um Verbraucherschutz – immer wieder werden gesundheitsschädliche Produkte wie z.B. Fleisch, Milch etc. massiv beworben, nur um der Agrarlobby zu genügen. Antibiotikaresistente Keime, Dioxin, BSE – der nächste Skandal wird nicht lange auf sich warten lassen – unter diesen Umständen auch kein Wunder.

Es muss endlich eine Aufklärung her, dass eine gute ausgewogene Ernährung auch völlig tierleidfrei möglich ist und wenn schon mit dem Geld der Allgemeinheit Investitionen in die Landwirtschaft getätigt werden, dann wenigstens um zukunftsträchtige Alternativen zu fördern, wie zb. den Ausbau bioveganer Landwirtschaft.

© Kommentar von Irene Müller, Pressesprecherin der V-Partei³, Landesverbands Niedersachsen, Hameln 28.02.2018

Quelle: https://www.agrarheute.com/politik/niedersachsen-plant-foerderung-fuer-guellelager-542827

1 Kommentar zu „Der falsche Weg

  1. Sehr gut geschrieben. 100% sign Irene .
    Lb. Gruß Penny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close