Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg verhindern!

Aufruf zur Petition

Ärzte gegen Tierversuche – Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg

Unser Landesverband hatte vor einiger Zeit eine Petition gegen Tierversuche an der Uni in Hannover gestartet. Wie kalt und empathielos mit dieser Petition umgegangen worden ist, hatten wir Euch berichtet. 

Auch in Oldenburg wird immer noch versucht, die Neugier der Wissenschaft durch Tierversuche zu befriedigen. Das ist nicht nur unnötig, es ist auch grausam. 
 
Für die Versuche werden die Tiere mehrfach einzeln in einen kleinen Kasten gesetzt, der mit speziellem Papier ausgekleidet ist. Bei seinen vergeblichen Flugversuchen in die ihm angeborene Zugrichtung hinterlässt der Vogel Kratzspuren, die von den Experimentatoren ausgewertet werden. Dann werden die Vögel starken Magnetfeldern ausgesetzt, um ihren Navigationssinn zu stören und sie orientierungslos zu machen. In einem anderen Versuchsprojekt werden 40 Rotkehlchen geköpft, um ihre Augennetzhäute zu untersuchen.
 
Bitte unterschreibt diese Petition: 

Ärzte gegen Tierversuche – Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg
https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/neuigkeiten/2718-tierversuche-an-rotkehlchen-in-oldenburg

fb_img_15341608788831528038225873234596.jpg

© Benno Wegener, V-Partei³ LV Niedersachsen, Oldenburg 13.08.2018


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close