Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg verhindern!

vegan-in-niedersachsen Blog

Aufruf zur Petition

Ärzte gegen Tierversuche – Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg

Unser Landesverband hatte vor einiger Zeit eine Petition gegen Tierversuche an der Uni in Hannover gestartet. Wie kalt und empathielos mit dieser Petition umgegangen worden ist, hatten wir Euch berichtet. 

Auch in Oldenburg wird immer noch versucht, die Neugier der Wissenschaft durch Tierversuche zu befriedigen. Das ist nicht nur unnötig, es ist auch grausam. 
 
Für die Versuche werden die Tiere mehrfach einzeln in einen kleinen Kasten gesetzt, der mit speziellem Papier ausgekleidet ist. Bei seinen vergeblichen Flugversuchen in die ihm angeborene Zugrichtung hinterlässt der Vogel Kratzspuren, die von den Experimentatoren ausgewertet werden. Dann werden die Vögel starken Magnetfeldern ausgesetzt, um ihren Navigationssinn zu stören und sie orientierungslos zu machen. In einem anderen Versuchsprojekt werden 40 Rotkehlchen geköpft, um ihre Augennetzhäute zu untersuchen.
 
Bitte unterschreibt diese Petition: 

Ärzte gegen Tierversuche – Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg
https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/neuigkeiten/2718-tierversuche-an-rotkehlchen-in-oldenburg

fb_img_15341608788831528038225873234596.jpg

© Benno Wegener, V-Partei³ LV Niedersachsen, Oldenburg 13.08.201813

Das könnte dir auch gefallen …

Europa – wir kommen!

Geschafft – gestern erhielten wir die Nachricht aus unserer Sammelstelle in Hamburg, dass wir die geforderten 4000 Unterschriften für die […]

Jahresrückblick der V-Partei³ und Ausblick auf 2019

Jahresrückblick der V-Partei³ und Ausblick auf 2019 Unsere junge Partei wurde 2016 gegründet und hat auch seit der Gründung von […]

Frohe vegane Weihnachtstage

Die Zeichen stehen gut für eine positive Veränderung in unserer Gesellschaft. Heute diskutieren wir öffentlich über Maßnahmen (Haltungsbedingungen von Nutztieren, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.